Holt-Oram-Syndrom

Analyseverfahren

Alle kodierenden Exons des TBX5-Gens werden mittels PCR amplifiziert und sequenziert.

zurück